New Releases

  1. Indietronica Vol. 3

    Cover - Indietronica Vol. 3
    Oktober 2018

    Indietronica Vol. 3 ist eine Mischung aus Indie und Electro, gepaart mit einer guten Portion Retro-Pop. Flächige Synths und poppige Vocals, mal getragen, mal treibend. Werbung, Urban, Technik, Impressionen.

  2. Swingamajig

    Cover - Swingamajig
    Oktober 2018

    Wer lebhafte Beats mit Retro-Charme sucht, ist hier genau richtig. Swingamajig ist eine lustige, gut gelaunte Mischung aus Electro Swing und modernen Beats. Retro, Comedy, Kinder, Spaß.

  3. Plucky

    Cover - Plucky
    Oktober 2018

    Plucky ist eine Sammlung positiver Underscores mit verspielten Pizzicato-Streichern, klarem Glockenspiel und eingängigen Klavier-Melodien. Tiere, Kinder, Cartoon, Natur, Werbung.

  4. Santa Close

    Cover - Santa Close
    Oktober 2018

    Santa Close bringt frischen Wind in die Adventszeit. Weihnachtslieder auf unkonventionelle Art und Weise: von Electro bis Trap, mal rockig, mal verspielt.

  5. Quirk Meister Vol. 3

    Cover - Quirk Meister Vol. 3
    Oktober 2018

    Quirk Meister geht in die nächste Runde. Noch mehr positive, verspielte Tracks, die pure Lebensfreude versprühen. Eignet sich bestens für die Themen Werbung, Spaß, Freizeit, Tiere und Kinder.

  6. Orchestral Drama

    Cover - Orchestral Drama
    September 2018

    Die neue Happy Records Produktion Orchestral Drama bietet große Orchesterklänge. Und der Titel hält was er verspricht. Denn auch mit dieser neuen Produktion liefert Happy Records 100% Authentizität! Echte Instrumente heben den besonderen Charakter dieses Albums hervor und erzeugen organisch warme, dichte Klanglandschaften. Filmisch, dramatisch, orchestral. Große Musik für packende Geschichten und weite Bilder. Soundtrack, Drama, Historie, Natur, Panorama.

  7. Extreme Sports

    Cover - Extreme Sports
    September 2018

    Extreme Sports steht für viel Action und Adrenalin. Rock in allen Facetten für Motor- und Extremsport. Schwere Gitarren und markante Riffs erzeugen die nötige Power für actionreiche Bilder. Sport, Werbung, Action.

  8. Narrative Pop

    Cover - Narrative Pop
    September 2018

    Narrative Pop liefert akustische Stücke von folkigen Balladen bis hin zu nordischem Pop. Mal motivierend, mal nachdenklich, ruhig oder verträumt. Musik für einen Road Trip durch die Weiten Skandinaviens. Perfekt für Natur, Impressionen, Reise, Emotionen.

  9. Tonal Synchronicity Vol. 2

    Cover - Tonal Synchronicity Vol. 2
    August 2018

    Tonal Synchronicity Vol. 2 bringt uns noch mehr Synth-Pop voller positiver Energie. Die Tracks eignen sich bestens für Werbung, Branding, Imagefilme und Technologie. Aber auch Themen wie Fashion und Lifestyle lassen sich damit untermalen.

  10. Dark Blue Movements

    Cover - Dark Blue Movements
    August 2018

    Dark Blue Movements entführt uns in eine einsame und dunkle Szenerie. Gefühlvolle Scores mit Klavier und Synthesizern, sphärisch und getragen. Von düster bis spannungsgeladen. Musik wie aus einem skandinavischen Krimi.

  11. Tangents

    Cover - Tangents
    August 2018

    Tangents bietet eine Mischung aus Ambient und Minimal. Sehr gelungenes Electronica, von langsam bis mid-tempo, sphärisch bis tanzbar. IDM für die Bereiche Wissenschaft, Technik, Stadt, Landschaft und Dokus.

  12. Christmas

    Cover - Christmas
    August 2018

    Eine festliche Sammlung von Weihnachts- und Kirchenliedern. Instrumentiert mit Chor und Orgel. Alles rund um die Adventszeit und die Weihnachtsfeiertage.

  13. Cultural Pressure

    Cover - Cultural Pressure
    Juli 2018

    Cultural Pressure nimmt uns mit in eine Welt aus Sand und Wüste. Flirrende Hitze gepaart mit Spannung, Gefahr und Dramatik. Vom Norden Afrikas durch den Nahen Osten.

  14. Advertising Happiness

    Cover - Advertising Happiness
    Juli 2018

    Gute Laune ist einfach ansteckend, und Advertising Happiness verbreitet genau das. Positive Sommermusik für Werbung und Themen rund um Urlaub und Sonne. Da möchte man am liebsten direkt lostanzen.

  15. Indie Scenery Vol. 3

    Cover - Indie Scenery Vol. 3
    Juli 2018

    Bei dieser Musik wird man eins mit seiner Umgebung. Man kommt zur Ruhe und taucht ein in die Schönheit der Natur. Panorama, Natur, Doku, Storytelling.

  16. Defense Line

    Cover - Defense Line
    Juli 2018

    Defense Line bietet den perfekten Sound in Sachen Crime und Mystery. Mit wuchtigen Drums und pulsierenden Sounds wird die Spannung bei der Ermittlungsarbeit greifbar.

  17. Luminescence

    Cover - Luminescence
    Juni 2018

    Filmische Orchesterklänge, mal getragen, mal majestätisch, mal im Aufbruch. Die perfekte Untermalung für Landschaftsaufnahmen, Burgen oder Dokumentationen über Könige und ihren Hofstaat.

  18. The Great Beatmaker

    Cover - The Great Beatmaker
    Juni 2018

    Urbane Coolness trifft auf lässige Hip Hop Beats. The Great Beatmaker bietet alles, von Old School bis Trap, aber bleibt dabei immer am Puls der modernen Großstadt.

  19. Checkmate Threat

    Cover - Checkmate Threat
    Juni 2018

    Ruhige Synths mit weiten Flächen. Von sphärisch bis meditativ. Egal ob Weltraum- oder Wissenschaftsdoku, mit den Klängen von Checkmate Threat liegen Sie immer richtig.

  20. Hard2RES!ST

    Cover - Hard2RES!ST
    Mai 2018

    Gradlinige Techno Beats wie wir sie aus den Niederlanden kennen. EDM mit stampfenden, harten Drums. Damit lässt sich die Nacht zum Tag machen.

Aktuelles

  • Newsletter

    Mit unserem Newsletter sind Sie immer über die neuesten Produktionen und Playlists informiert.

    Jetzt Newsletter abonnieren und nichts mehr verpassen!

  • Im Blickpunkt: Martin Grassl

    Martin Grassl war nach seinem Studium an der Hochschule für Musik und Theater München unter anderem als Arrangeur und Komponist im Bereich Popmusik tätig, etwa für Fancy, Al Bano & Romina Power und G. G. Anderson.

    Im Mittelpunkt seiner Arbeit steht die Filmmusik. Seit 1986 schrieb er Filmscores für diverse TV-Dokumentationen und Fernsehserien, darunter hunderte Folgen „SOKO Kitzbühel“, „Marienhof“ und mehrere „Tatorte“. Die Komposition für Film und Fernsehen verbindet uns seit vielen Jahren mit Martin Grassl. Die neueste Produktion "Pure Nature" hören Sie hier.

    Daneben steht Grassls Arbeit als Pädagoge. Er lehrte an der Hochschule für Musik und Theater München und leitet seit vielen Jahren die musikalische Arbeit an einem Münchener Gymnasium. In diese Richtung zielen auch seine Kompositionen "Pictures in Motion" und "A Day in the Mountains". Sie sollen junge Musiker in die Welt der Filmmusik einführen und zum aktiven Musizieren animieren, in variabler Besetzung und bei machbarem Schwierigkeitsgrad.

    Die beiden Notenausgaben und weitere Werke von Martin Grassl finden Sie hier. Noch mehr Informationen finden Sie auf seiner Website.